CSR und Engagement von Unternehmen in schwierigen Zeiten

Wie der Corona-Virus unsere Gesellschaft verändert, hängt von uns allen ab. Unternehmen sind bei der Bewältigung der Krise genauso gefordert wie Politik, Zivilgesellschaft und jeder einzelne Bürger. Gelebte Verantwortung von Unternehmen ist daher wichtiger denn je. Auf dieser Seite finden sich Beispiele, Informationen, Angebote, Meinungen und vieles mehr zu den wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen, die durch die Pandemie entstanden sind.

Können Sie Inhalte beisteuern?

Gute Praxis: #ShareTheCare

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Beiersdorf setzt die Hashtags #ShareTheCare und #FürMehrMiteinander ein, um "Alltagshelden" während der Krise online eine Bühne zu bieten. So sollen engagierte Menschen ihren Einsatz füreinander auf Social Media teilen und andere zum Mitmachen inspirieren können. Weiterhin stellt Beiersdorf ein 50 Millionen Euro Soforthilfe-Paket zur Unterstützung gemeinnütziger Organisationen in ihrem Kampf gegen COVID-19 bereit und hat die Produktion umgestellt, um 500 Tonnen Desinfektionsmittel zu produzieren.

04.06.2020

Gute Praxis: Safe the Table

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Zur Verfolgung von Infektionsketten und zur Eindämmung des Virus ist es für weite Teile der Gastronomie vorläufig verpflichtend, Gästedaten für begrenzte Zeit zu erfassen. Zur Vereinfachung dieses Prozesses hat Safe the Table ein gratis Tool für Gastronomen entwickelt: Eine Reservierungsseite, die dabei helfen soll, unter den bestehenden Corona-Einschränkungen beim Datenschutz auf der sicheren Seite zu sein und die Betriebe gleichzeitig so voll wie möglich auszulasten. Das Tool erfüllt die damit verbundenen Auflagen unter strengstem Datenschutz – von neutralen Stellen technisch und juristisch überprüft. Es gibt Gästen die Gewissheit, an einem sicheren Tisch zu essen – mit minimaler Infektionsgefahr.

03.06.2020

Gute Praxis: Lebensmittelspende für die, die sonst nicht im Mittelpunkt stehen

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Nestlé und die Deutsche Bahn spenden Lebensmittel für die Kolleginnen und Kollegen in den Sekretariaten des Helios Park-Klinikums in Leipzig. Schokolade, Kaffeepackungen und Erfrischungsgetränke wurden an jene Bereiche verteilt, die sonst nicht so sehr im Mittelpunkt des Interesses stehen und dennoch genauso wichtig sind wie die Assistenten und Schreibdienste.

03.06.2020

Gute Praxis: Corona Care-Pakete

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Mit der Unterstützung der Unternehmen Maklerkreisel, Weinkontor Nordsee und der Fleischerei Bruns verteilt der Logistikdienstleister Janssen aus Ostfriesland Corona Care-Pakete für Bedürftige.

03.06.2020

Gute Praxis: Die Leipziger Gruppe für Engagement und Kreativität

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Gemeinnützige Vereine und Initiativen haben es derzeit schwer, genügend Finanzierung zu bekommen. Um diese zu unterstützen, hat die Leipziger Gruppe den Fördertopf ihrer Leipziger Crowd von 1.000 auf 5.000 Euro aufgestockt. Unterstützt jemand ein Vorhaben auf der Crowdfunding-Plattform mit mindestens zehn Euro, gibt die Leipziger Gruppe gibt zehn Euro obendrauf. Zur Leipziger Gruppe gehören u.a. die Stadtwerke und Verkehrsbetriebe. 

28.05.2020

Gute Praxis: Deutsche Post plant Corona-Tests für Arbeitnehmer

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Vorstandsmitglied Tobias Meyer kündigt an: Die Deutsche Post plant als erster deutscher Konzern einen vorbeugenden Corona-Test mit über 10.000 Arbeitnehmern zu machen. Dieser Test soll freiwillig sein und die Mitarbeiter im Kampf gegen das Coronavirus unterstützen.

26.05.2020

Gute Praxis: Corona-Tests: Unternehmen vernetzen sich und erhöhen dadurch Produktionskapazitäten

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Der Biotech-Unternehmer Prof. Dr. Arndt Rolfs (CENTOGENE), Dr. Patrick Adenauer (Bauwens und Interessensverband "Die Familienunternehmer"), Christoph Ehlers (Equicore), Lutz Goebel (Henkelhausen und "Die Familienunternehmer"), Dr. Peter Sewing (Obermark) und Matthias Tomann (Senacor) haben eine Kampagne gestartet, um in möglichst kurzer Zeit die Kapazitäten für dringend erforderliche großflächige Tests zu schaffen sowie Schutzmasken und Beatmungsgeräte bereitzustellen. Dazu wurde Anfang April ein entsprechender Aufruf mit einer konkreten Bedarfsliste (z. B. Rachen-Abstrichspatel, Virus-RNA-Isolations-Systeme...) über Anzeigen in mehreren Tageszeitungen platziert und seitdem sind bereits mehr als 500 Unternehmen dem Aufruf gefolgt und haben Wissen und Technologien für eine kollektive Lösung bereitgestellt. Die Güter und Dienstleistungen, die von den Unternehmen bereitgestellt werden können sowie die jeweiligen Kontaktpersonen, sind online einzusehen. So können sich alle zur Zusammenarbeit bereitwilligen Akteure zusammentun, um die Virus-Testkapazitäten zu steigern.

26.05.2020

Gute Praxis: Kostenlose Übersetzungen von Linguidoor

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Die Übersetzungsfirma Linguidoor bietet anderen Unternehmen an, Emails, Newsletter und andere wichtige Informationen (bis zu 500 Wörtern) über die COVID-19-Pandemie kostenlos zu übersetzen. Das Angebot reicht von Übersetzungen auf den Fachgebieten Technik, Medizin, Marketing, Finanzen & Business und Recht über Literatur bis hin zu Untertitelungen und Transkriptionen in mehr als 50 Sprachen.

26.05.2020

Gute Praxis: Spendenfonds für die Gastronomie

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Initiiert wurde die Aktion Corona Soforthilfe von der Familienrösterei Pape aus Preußisch Oldendorf, prominenter Support kam von Ikea aus Osnabrück dazu. Mit gespendeten Lebensmitteln und Gegenständen wurden Menschen ohne Obdach, Bedürftige sowie auch die Hospizarbeit des Vereins „Ein Lächeln für dich“ unterstützt. Es konnten Decken, Handtücher, Besteck & Co. im Wert von 7000 Euro als Spenden weitergegeben werden.

26.05.2020

Gute Praxis: 10.000 Hilfspakete von Hamburger Unternehmen

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

In die 10.000 Hilfspakete für Hanseatic Help kommen Alltagsgegenstände wie Hygiene-Artikel und Kleidung, sowie Tee, Kaffee, Müsliriegel und weitere haltbare Lebensmittel. Die Spender sind 15 Hamburger Unternehmen, deren Produkte an Hilfsorganisationen weitergegeben wurden, um bedürftige Familien zu unterstützen.

25.05.2020

Gute Praxis: Kommunikationsagentur erstellt Motive mit Alltagstipps zur Verbreitung in den sozialen Medien

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Die Kommunikationsagentur „KEẞLER! Kommunikationsberatung“hat es ich zur Aufgabe gemacht, kommunikativ etwas gegen die Verbreitung von Covid-19 zu unternehmen. Einfache Alltagstipps, „Corona Hacks“ genannt, wie z. B. 20 Sekunden Hände waschen und mindestens einen bis eineinhalb Meter Abstand halten, können das Erkrankungsrisiko minimieren. Mit den Motiven wird dafür geworben, zum Beispiel gesundheitlich Schwächere zu schützen. 
Die Motive zu #vernunftstopptcorona können heruntergeladen und über eigene Kanäle verbreitet werden: www.kessler-kommunikation.de/vernunft-stoppt-corona 

22.05.2020

Gute Praxis: Start up FLSK unterstützt den Einzelhandel

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Mit der "Support local"-Aktion unterstützte FLSK direkt den stationären Einzelhandel, der für den Hersteller von Trinkflaschen mehr ist als nur ein Absatzkanal, nämlich auch ein bedeutsamer Teil unserer Innenstädte.
Deshalb wurde den Kunden für zwei Monate die Möglichkeit gegeben, Ihre Lieblingsläden direkt zu unterstützen - mit 25%  der Einkaufswerts der FLSK Produkte, der direkt an die entsprechenden Läden weitergeleitet wurde.
Das Ergebnis: 200 Kunden spendeten 80 Einzelhändlern insgesamt 3500 Euro.

22.05.2020

Gute Praxis: Henkel und BASF spenden Desinfektionsmittel an die Rheinbahn

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Henkel und BASF stellen dem Düsseldorfer Verkehrsunternehmen Rheinbahn AG insgesamt 6.300 Liter Desinfektionsmittel zur Verfügung, um Fahrgästen die Möglichkeit zu bieten, kostenlos ihre Hände zu desinfizieren. Dafür stehen 51 Desinfektions­mittel­spender an allen unterirdischen Haltestellen der Rheinbahn. Vermittelt hat die Spende das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Düsseldorf.

12.05.2020

Gute Praxis: Aktion “Ein Schutz fürs Leben”

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Die BRIGITTE hat gemeinsam mit dem Modeunternehmen gardeur Mund-Nasen-Masken für Damen, Herren und Kinder designt, die gardeur in den eigenen Werken produziert hat. Eine dieser wiederverwendbaren Mund-Nasen-Masken kostet 14 Euro - und nach Bestellung gehen davon sieben Euro als Spende an Save the Children. Sie fließt in die weltweite Corona-Nothilfe der Kinderrechtsorganisation und wird dort eingesetzt, wo sie am dringendsten benötigt wird. Zahlreiche Prominente unterstützen die Aktion "Ein Schutz fürs Leben".

08.05.2020

Gute Praxis: Coca-Cola für's Rote Kreuz

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Die Coca-Cola Foundation unterstützt den Corona-Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuz (DRK) – unter anderem mit einer Spende von Erfrischungsgetränken. In den ersten Wochen lieferte Coca-Cola Deutschland rund 300.000 Flaschen an die DRK-Landesverbände. Coca-Cola strebt an, weltweit 120 Millionen Dollar für Hilfsmaßnahmen in der Corona-Pandemie bereitzustellen.

29.04.2020

Gute Praxis: Ehrenamt hilft regionaler Wirtschaft

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Das Programm »Engagierte Stadt« unterstützt den Aufbau bleibender Engagementlandschaften in Städten und Gemeinden in Deutschland und fördert Kooperationen statt Projekte. Jetzt hilft die "Engagierte Stadt" Ahrensburg ihrem Einzelhandel, indem Händler bestellte Ware an einen zentralen Ort bringen, von wo diese dann über eine Fahrdienst an die Kundinnen und Kunden verteilt werden.

 

27.04.2020

Gute Praxis: Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte organisiert Balkonkonzerte

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Für die Bewohnerinnen und Bewohner zweier Seniorenwohnanlagen der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte organisiert das Wohnungsunternehmen alle zwei Wochen kontaktfreie Balkonkonzerte, um für etwas Abwechslung in der Corona-Pandemie geprägten Zeit zu sorgen.

24.04.2020

Gute Praxis: Kostenlose Radiowerbung für Berliner Unternehmen

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Gerade die kleinen Unternehmen sind von der Krise stark betroffen. Um sie zu unterstützen, bietet ihnen der Berliner Radiosender FluxFM kostenlose Werbung an. Über die App können sich die Unternehmen melden und ihre Radiospots einsprechen. Diese werden dann von FluxFM ausgestrahlt.

23.04.2020

Gute Praxis: Kostenloser digitaler Bibliothekszugang

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Der Verbund der öffentlichen Bibliotheken Berlins bietet für drei Monate einen kostenlosen Zugang zu all seinen digitalen Angeboten an. Filme, Hörbücher, Zeitschriften – all diese Dinge sollen den Menschen die Zeit, die sie gerade verstärkt zu Hause verbringen müssen, verbessern.

23.04.2020

Gute Praxis: Kostenloser Haarschnitt für medizinisches Personal

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Pfleger, Krankenschwestern und Ärzt:innen sollen die Möglichkeit bekommen, sich eine Auszeit zu nehmen in Form eines kostenlosen Haarschnitts im Salon „Avantage“. Einen Monat lang wird der Friseursalon zweimal pro Woche nach dem regulären Arbeitstag dafür öffnen bleiben.

23.04.2020

Können Sie Inhalte beisteuern?

Kennen Sie gute Beispiele, nützliche Seiten im Netz oder interessante Debattenbeiträge zu CSR, Engagement und Corona?

Orientieren: Mit unserer Infothek durch den CSR-Dschungel

Regional-engagiert.de besteht aus drei Säulen (Inspirieren – Orientieren – Engagieren) und einer Extra-Seite zu Verantwortung in Zeiten der Corona-Pandemie.

Mit der Säule Orientieren bieten wir einen Überblick zu den Expert:innen & Organisationen in Deutschland, zu nützlichen Materialien & Tools, zu informativen Newslettern sowie zu CSR-Wettbewerben.

Mehr erfahren

Hintergrund: Die Plattform regional-engangiert.de – Worum es geht

regional-engagiert.de ist eine digitale Plattform der rund um das Thema Engagement von Unternehmen in Deutschland. Die Plattform wurde von der Bertelsmann Stiftung ins Leben gerufen. Die Plattform regional-engagiert.de richtet sich an alle, für die CC und CSR ein Thema (geworden) ist und bietet Möglichkeiten zur Beteiligung und Präsentation eigener Inhalte. 

Mehr erfahren