Verantwortung von Unternehmen in schwierigen Zeiten

Hier wird Engagement von Unternehmen und CSR-Aktivitäten während der Zeit der Corona Pandemie präsentiert.

Chronik der Pandemie:
Die hier zu findende Sammlung von Infos und guter Praxis wurde Ende August 2020 abgeschlossen. Anschauen lohnt sich natürlich noch immer.

Aktuelles zur Pandemie: Debattenbeiträge und Zusammenfassungen

In regelmäßigen Abständen werden hier neue Debattenbeiträge präsentiert sowie Rekapitulationen (siehe "Fazit"), welche die Entwicklungen von CSR und Engagement während der Zeit von Covid-19 zusammenfassen und einordnen.

Debatte: Unternehmerisches Engagement in der Corona-Krise verändert sich

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Eine Befragung von ZiviZ (Zivilgesellschaft in Zahlen) im Stifterverband und der Bertelsmann Stiftung zeigt, dass gesellschaftliches Engagement von Unternehmen trotz wirtschaftlicher Herausforderungen anhält - jedoch in veränderter Form. 

16.04.2021

Debatte: Bore-Out-Syndrom im Job - Was Unternehmen dagegen tun können

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Dieser Artikel beleuchtet die Gefahren der steigenden Unterforderung und Langeweile im Beruf während der Pandemie. Das "Bore-Out-Syndrom" kann ebenso, wie sein Gegenpart, das Burnout, zu Unzufriedenheit und Depressionen von Mitarbeitenden führen. Wie Unternehmen dem entgegenwirken können soll hier geklärt werden. 

10.04.2021

Debatte: Wöchentliche Schnelltests am Arbeitsplatz sind unzureichend

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Eine Befragung des WSI von 2832 Erwerbstätigen ergibt, dass Unternehmen nur 23% ihrer Beschäftigten, die vor Ort arbeiten einen Zugang zu wöchentlichen Corona-Schnelltests ermöglichen. Unternehmen sind aufgefordert den Gesundheitsschutz am Arbeitsort auszubauen.

06.04.2021

Debatte: Corona-Tests für Mitarbeitende - wie weit sind die Unternehmen?

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Dieser Artikel zur Umfrage der Deutschen Industrie und Handelskammer analysiert das Angebot von Corona-Test für Mitarbeitende in über 8.000 deutschen Unternehmen.

20.03.2021

Debatte: Dauerhaft im Homeoffice? Neue Anforderungen für Unternehmen

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Prof. Dr. Swen Schneider von der Frankfurt AUS prognostiziert, dass die Arbeit im Homeoffice die festen Arbeitsvertragsverhältnisse in Deutschland massiv reduzieren wird. Wenn Homeoffice nicht mehr als Ausnahmezustand gilt und sich zunehmend in der Arbeitswelt etabliert, rücken Themen wie Arbeitsschutz und Ergonomie in den Blickwinkel.

09.03.2021

Debatte: Die Digitale Belastung von Mitarbeitenden wächst während der Corona-Krise

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Digitale Technologien sind seit der Corona-Pandemie nicht mehr aus dem Arbeitsalltag wegzudenken. Gleichzeitig stellen sie eine Herausforderung für das psychische Wohlbefinden dar. Psychologie Prof. Dr. Daniel Thiemann (ISM) erläutert wie Unternehmen Mitarbeitende unterstützen können den „Technostress“ zu bewältigen.

01.03.2021

Debatte: Führungskräfte-Radar 2020: Homeoffice und Krisenmanagement

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Die Bertelsmann Stiftung und das Reinhard-Mohn-Institut haben mehr als 1000 Führungskräfte vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie zum Krisenmanagement, zu den aktuellen Führungsbedingungen und zu den Erfahrungen mit der Arbeit im Homeoffice befragt.

01.03.2021

Debatte: Covid-19 and Conservation: Crisis Response Strategies

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

This paper drafted by the German Development Institute examines the impact of the coronavirus on conservation in the global south and suggests strategies on how to alleviate the adverse effects on ecosystems and livelihoods caused by the pandemic.

01.03.2021

Debatte: Corona hemmt die Innovationskraft von Unternehmen

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Eine ZEW-Umfrage zu Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Innovationsaktivitäten von Unternehmen im Rahmen des EFI-Gutachtens, zeigt, dass Betriebe die Forschung und Entwicklung im Hinblick auf zukunftsrelevante Technologien zurückstellen.

22.02.2021

Debatte: Beschäftigte geben ihren Arbeitgebern gute Noten in der Corona-Pandemie

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Eine Beschäftigtenbefragung der Bertelsmann Stiftung zum Verhalten der Arbeitgeber u.a. zu den Themen allgemeine Zufriedenheit, Gesundheitsschutz, Vereinbarkeit von Beruf oder der Frage, ob Corona wirklich auch als eine Chance gesehen werden kann.

12.02.2021

Debatte: Befragung der TU Darmstadt: Homeoffice in der Corona-Krise

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Die Ergebnisse einer von der TU Darmstadt durchgeführte Befragung von 952 Beschäftigten im Homeoffice zeigt, dass das erfolgreiche Arbeiten von Zuhause, weniger vom Job selbst als von der jeweiligen Wohnsituation der Mitarbeitenden abhängt.

01.02.2021

Beispielsammlungen: Nachhaltig und fair – auch in Corona-Zeiten

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Nachhaltig wirtschaften, faire Löhne zahlen und den Mitarbeiter:innen Zuversicht spenden – das sind besondere Herausforderungen in Zeiten der Corona-Pandemie. Die Bertelsmann Stiftung stellt in einer qualitativen Studie zehn Unternehmen vor, die zeigen, wie all das auch in schwierigen Zeiten gelingen kann.

 

07.01.2021

Fazit: Thesenpapier zu CSR, Unternehmensengagement und Corona

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Dieses von der Bertelsmann Stiftung initiierte Papier versucht sich an Einschätzungen und Interpretationen zu den Veränderungen, die in den Bereichen Corporate Social Responsibility (CSR) und Corporate Citizenship (CC) durch die Corona-Pandemie in Deutschland ausgelöst wurden.

25.11.2020

Debatte: Unternehmensverantwortung und CSR in der Krise – 5 Fragen an… Dr. Christian Schilcher

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

In dieser Interviewreihe des Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik bringt u.a. auch Christian Schilcher seine Gedanken ein zu Unternehmensverantwortung vor dem Hintergrund der Covid-19 Pandemie.

29.10.2020

Debatte: Study: Living, Working and Covid-19

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

This report carried out by Eurofund assesses the pandemic´s impact on working and living in Europe. Homeoffice, work-life-balance and quality of work are topics touched upon.

21.10.2020

Debatte: Homeoffice in Zeiten von Corona: Bislang viele ungenutzte Potenziale

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Das Arbeiten von zu Hause erlebt angesichts der Corona-Krise einen ungeahnten Schub. Tatsächlich wurde das Potenzial an beruflichen Tätigkeiten, die auch im Homeoffice erledigt werden könnten, schon zuvor keineswegs ausgeschöpft und kann auch gegenwärtig noch nicht voll genutzt werden.

24.09.2020

Infos und Hilfen: Ergebnisse der Online-Befragung „Leben und Erwerbstätigkeit in Zeiten von Corona"

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Das IAB erforscht die Folgen der Covid-19-Pandemie und hat im Mai 2020 in einer ersten Welle 200.000 Personen angeschrieben und gebeten, an der Online-Befragung teilzunehmen. Die jetzt hier genutzten Daten stammen aus der zweiten Erhebungswelle, die im September ausgewertet wurden. Sie basieren auf dem Online-Personen-Panel „Leben und Erwerbstätigkeit in Zeiten von Corona“. (Über den Link wird die Excel Datei mit den Auswertungen heruntergeladen)

24.09.2020

Gute Praxis: Leben & Co. - Ein Seniorenmagazin gegen Langeweile

Eingebracht von: TÜREN ÖFFNEN

Als Risikogruppe wird den über 75-Jährigen in der Pandemie soziale Isolation empfohlen. Doch das bedeutet für sie oft Langeweile und Einsamkeit. Hier soll das Journal „Leben & Co.“ helfen, das im Juni kostenlos an 5.000 Senioren und Seniorinnen in Nürnberg verteilt wird.

22.09.2020

Debatte: Die Corona-Pandemie als Chance für nachhaltiges Wirtschaften?

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Das Diskussionspapier "Brave Green World?" Zeigt auf, warum der während der Pandemie erfolgte Emissionsrückgang nur temporär sein könnte und was es bräuchte, um eine Verschlechterung des Klimaschutzes nach Ende der Pandemie zu verhindern.

21.09.2020

Debatte: Der Neoliberalismus hat ausgedient

Eingebracht von: Bertelsmann Stiftung

Die Corona-Krise zeigt: Wir müssen den globalen Kapitalismus neu definieren, sagt Klaus Schwab, Chef des Weltwirtschaftsforums. Sonst komme die Veränderung mit Gewalt.

21.09.2020

Können Sie Inhalte beisteuern?

Kennen Sie gute Beispiele, nützliche Seiten im Netz oder interessante Debattenbeiträge zu CSR, Engagement und Corona?

Orientieren: Mit unserer Infothek durch den CSR-Dschungel

Regional-engagiert.de besteht aus drei Säulen (Inspirieren – Orientieren – Engagieren) und einer Extra-Seite zu Verantwortung in Zeiten der Corona-Pandemie.

Mit der Säule Orientieren bieten wir einen Überblick zu den Expert:innen & Organisationen in Deutschland, zu nützlichen Materialien & Tools, zu informativen Newslettern sowie zu CSR-Wettbewerben.

Mehr erfahren

Hintergrund: Die Plattform regional-engangiert.de – Worum es geht

regional-engagiert.de ist eine digitale Plattform der rund um das Thema Engagement von Unternehmen in Deutschland. Die Plattform wurde von der Bertelsmann Stiftung ins Leben gerufen. Die Plattform regional-engagiert.de richtet sich an alle, für die CC und CSR ein Thema (geworden) ist und bietet Möglichkeiten zur Beteiligung und Präsentation eigener Inhalte. 

Mehr erfahren