Mehr Überblick – mit der Infothek durch den CSR-Dschungel

Zukunftspreis der Stadt Augsburg

Initiator: Stadt Augsburg
Bewerbungszeitraum: März-April

edes Jahr vergibt die Stadt Augsburg den Augsburger Zukunftspreis. Bewerben können sich besonders nachhaltige Initiativen, Institutionen und Unternehmen – es lockt ein Preisgeld von jeweils 1.000 Euro für sechs Gewinner.

KUMAS Leitprojekt

Initiator: KUMAS - Kompetenzzentrum Umwelt e. V.
Bewerbungszeitraum: April - August

Bei der Bewertung der Projekte stehen vor allem der Innovationsgehalt, die Gestaltungsqualität und verbessernde Umwelteigenschaften im Vordergrund. Aber auch die Steigerung der Ressourceneffizienz und der Beitrag zum Klimaschutz sind dabei wichtige Kriterien. Zuletzt sollen die Bewerber angeben, inwiefern ihr Projekt zu einer Verbesserung der Umwelt- und/oder Lebensqualität beiträgt. Die eingereichten Bewerbungen bewertet schlussendlich eine unabhängige Jury, die bis zu drei Projekte auswählt.

Deutscher CSR-Preis

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung
Initiator: csr-forum, Kolping-Bildungswerk Württemberg e. V.

Die Auszeichnung richtet sich an Unternehmensengagement, das den Dreiklang ökologisch, ökonomisch und soziales berücksichtigt. In neun Kategorien werden Unternehmen und unternehmensähnliche Institutionen in ganz Deutschland gewürdigt.

Deutscher Kulturförderpreis

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung
Initiator: Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V.
Bewerbungszeitraum: Winter/Frühling/Sommer

Die bundesweite Auszeichnung würdigt das vielfältige Kulturengagement von Unternehmen in Deutschland. Die Unterstützung von Projekten mit gesellschaftlicher Relevanz und von kulturellen Institutionen stehen dabei im Vordergrund.

Wettbewerb Sozialkampagne

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung
Initiator: Bank für Sozialwirtschaft
Bewerbungszeitraum: Sommer/Herbst

Ausgezeichnet werden alle zwei Jahre deutsche Unternehmen, Organisationen aus dem Sozial- und Gesundheitswesen sowie Agenturen, die erfolgreich eine Werbekampagne zu sozialen Fragestellungen durchgeführt haben.

Münchens ausgezeichnete Unternehmen

Initiator: Landeshauptstadt München
Bewerbungszeitraum: bis 15.04.2020

Mit dem begehrten Engagementpreis „Münchens ausgezeichnete Unternehmen“ zeichnet die Landeshauptstadt München alljährlich Unternehmen aus, die sich besonders vorbildlich zum Wohle von Münchnerinnen und Münchnern engagiert haben.

Niedersächsischer Sozialpreis

Initiator: Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen e.V. und die Unternehmerverbände Niedersachsen e.V.
Bewerbungszeitraum: Ab sofort bis 01. Juli 2020

Der Sozialpreis der niedersächsischen Wirtschaft, auch Niedersächsischer Sozialpreis, wird von der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen e.V. und den Unternehmerverbänden Niedersachsen e.V. gestiftet.
Mit der Verleihung des Preises soll gesellschaftlich engagierten Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen gedankt werden. Der Preis soll in die Gesellschaft hineinwirken und für sozial nachhaltiges Wirtschaften sensibilisieren und begeistern.

Aktuelle Ausschreibungen

Eingestellt durch: Stifterverband
Initiator: Stifterverband

Unter dem Link finden Sie eine Übersicht über momentan laufende Ausschreibungen in den Förderprogrammen des Stifterverbandes. Sie richten sich primär an Hochschulen bzw. Hochschullehrer und Forscher.

CSR-Preis OWL 2020 Bewerbungsphase gestartet

Eingestellt durch: CSR-Kompetenzzentrum OWL
Initiator: CSR-Kompetenzzentrum OWL
Bewerbungszeitraum: 01.01.2020 bis 16.02.2020

Der CSR-Preis OWL 2020 honoriert das ökonomische, ökologische und sozial verantwortliche Engagement der Unternehmen aus Ostwestfalen Lippe. Er wird bereits zum vierten Mal verliehen, Schirmherr ist der NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart. Eine CSR-Expert*innen-Jury wird in einem zweistufigen Verfahren die Träger der Jurypreise und die Kandidaten für die Publikumspreise auswählen. Die Preisverleihung findet am 16. Juni 2020 im Kreishaus Herford statt.

Bundespreis Ecodesign

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung
Initiator: Bundesumweltministerium (BMUB), Umweltbundesamt (UBA)
Bewerbungszeitraum: Frühling

Der Bundespreis Ecodesign ist die höchste staatliche Auszeichnung für ökologisches Design in Deutschland. Er zeichnet nachhaltiggestaltete Produkte, Dienstleistungen und Konzepte aus, die die Idee von nachhaltigem Produzieren und Konsumieren unterstützen und ein Motor für technische Innovationen sind.

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis - "Das hat Potenzial!"

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung
Initiator: SCHULEWIRTSCHAFT
Bewerbungszeitraum: Sommer

Die bundesweite Auszeichnung geht an Unternehmen, Schulen und Verlage für ihre vorbildlichen Projekte zur beruflichen Orientierung von Schüler*innen. Verliehen wird der Preis in drei Kategorien: "Schulbuch", "Unternehmen" und "Kooperation zur digitalen Bildung"

CSR-Preis OWL

Eingestellt durch: CSR-Kompetenzzentrum OWL
Initiator: Initiative für Beschäftigung (ifB) OWL e.V.

Gesellschaftliches Engagement für Region, Mitarbeitende oder Umwelt (CSR) ist für viele Unternehmen selbstverständlich und tief in der Unternehmenskultur verankert. Dies gilt insbesondere für Ostwestfalen-Lippe mit seiner hohen Dichte an inhaber- und familiengeführten Betrieben. Einige sind vorbildlich für verantwortungsvolle Unternehmensführung im Sinne des Allgemeinwohls und der Weiterentwicklung des Standortes.

Der „CSR-Preis OWL“ zielt darauf, dieses gesellschaftliche Engagement der ...

Mein gutes Beispiel

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung
Initiator: Bertelsmann Stiftung, Zentralverband des Deutschen Handwerks, DIE JUNGEN UNTERNEHMER, Reinhard-Mohn-Institut für Unternehmensführung der Universität Witten/Herdecke
Bewerbungszeitraum: Herbst/Winter

„Mein gutes Beispiel“ ist ein bundesweiter Preis für das gesellschaftliche Engagement von kleinen, mittelständischen und familiengeführten Unternehmen in Deutschland mit Sonderkategorien im Bereich Handwerk sowie „Jung und Innovativ“. Der Wettbewerb wird jährlich durchgeführt.

„Lea“ - Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung
Initiator: Caritas, Diakonie und Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg
Bewerbungszeitraum: Winter

Der Lea-Mittelstandspreis zeichnet kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg für ihr gesellschaftliches Engagement aus. Das Augenmerk liegt auf der Kooperation zwischen privatwirtschaftlichen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen.

Tourism Competition

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung
Initiator: ITB Berlin, Travel Massive, Berlin Travel Festival

Overcrowded destinations, polluted oceans, climate change, loss of biodiversity and cultural heritage… and the sad thing is: Tourism has its share. We only have this one planet. We need to do something! This is your chance, grab it!

Familie gewinnt 2019

Eingestellt durch: prowi-gt
Initiator: pro Wirtschaft GT GmbH
Bewerbungszeitraum: Sommer / Herbst

Der Wettbewerb richtet sich an alle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber im Kreis Gütersloh, die ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von beruflichen und familiären Anforderungen unterstützen und Familienfreundlichkeit leben.

Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung
Initiator: Neumarkter Lammsbräu
Bewerbungszeitraum: Winter/Frühling

Der Preis ehrt Engagement, das die Kultur der Nachhaltigkeit fördert unter ökologischen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Aspekten.

Preis für Unternehmensethik vom Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE)

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung
Initiator: Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Bewerbungszeitraum: Herbst/Winter/Frühling

Die zweijährliche Auszeichnung wird an Unternehmen oder Organisationen für ihre praktische und prozessorientierte Ausgestaltung der Unternehmensethik verliehen. Die Preisträger legen ihr Engagement langfristig an und berücksichtigen entwicklungspolitische Aspekte.

Deutscher Umweltpreis

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung
Initiator: Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Mit dem höchstdotierten (500.000 €) Umweltpreis Europas zeichnet die DBU jährlich Leistungen aus, die entscheidend zum Schutz und zur Erhaltung unserer Umwelt beitragen.

EMAS-Awards, EMAS-Umweltmanagement

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung
Initiator: Bundesumweltministerium, Deutscher Industrie- und Handelskammertag
Bewerbungszeitraum: Frühling/Sommer

Das Bundesumweltministerium (BMU) und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) zeichnen EMAS-Organisationen aus, die sich durch besondere Leistungen im Umweltmanagement hervorbringen. EMAS-Organisationen können sich für die alle zwei Jahre ausgeschriebenen Wettbewerbe EMAS-Awards und EMAS-Umweltmanagement bewerben, die im jährlichen Wechsel stattfinden.

Leider gibt es zu Ihrer Suche (noch) keinen Eintrag