Mehr Überblick – mit der Infothek durch den CSR-Dschungel

Partner der Plattform

oikos

Eingestellt durch: oikos

oikos ist eine internationale Studierendenorganisation für nachhaltiges Wirtschaften mit aktuell 50 lokalen Gruppen in über 20 Ländern.
Als interdisziplinäres Team leisten wir bei oikos Bayreuth e. V. mit vielfältigen Workshops, Vorträgen und Diskussionen Bildungsarbeit an der Universität und für die Öffentlichkeit.
Unser Ziel ist es, Bewusstsein für eine nachhaltige Wirtschaftens- und Lebensweise zu schaffen und Nachhaltigkeitsthemen in die (wirtschaftswissenschaftliche) Bildung zu ...

5 Expert:innen

Partner der Plattform

IÖW

Eingestellt durch: IÖW

Das IÖW ist ein führendes wissenschaftliches Institut auf dem Gebiet der praxisorientierten Nachhaltigkeitsforschung. Wir erarbeiten Strategien und Handlungsansätze für ein zukunftsfähiges Wirtschaften – für eine Ökonomie, die ein gutes Leben ermöglicht und die natürlichen Grundlagen erhält.

1 News-Angebot

Partner der Plattform

Haus des Stiftens

Eingestellt durch: Haus des Stiftens

Die Haus des Stiftens gGmbH ist ein Sozialunternehmen, das wirkungsvolles Engagement erleichtern und so zu mehr Gemeinwohl beitragen will. Mit über 70 Mitarbeitern unterstützen wir das Engagement von Stiftern, Non-Profit-Organisationen und Unternehmen.

Bereits rund 100 Unternehmen unterschiedlicher Größe arbeiten im Rahmen ihrer CSR-Programme mit HDS zusammen und profitieren neben dem Zugang zu über 70.000 geprüften Non-Profits auch von Know-how, Netzwerk und Online-Strukturen des Hauses.

Partner der Plattform

Ems-Achse

Eingestellt durch: Ems-Achse

Die 2006 gegründete Wachstumsregion Ems-Achse ist ein Bündnis von Unternehmen, Kommunen, Bildungseinrichtungen, Kammern und Verbänden in ganz Ostfriesland (Landkreise Wittmund, Aurich, Leer und kreisfreie Stadt Emden), im Emsland und in der Grafschaft Bentheim. Das Ziel ist die Profilierung einer gemeinsamen Wirtschaftsregion Ems-Achse bei gleichzeitiger Stärkung des Wirtschaftswachstums und Schaffung von zusätzlichen Arbeitsplätzen.

1 Gutes Beispiel

Partner der Plattform

IHK Darmstadt

Eingestellt durch: IHK Darmstadt

Die IHK Darmstadt fördert die regionale Wirtschaft in der Region Darmstadt Rhein Main Neckar. Sie unterstützt die Unternehmer und Gründer mit Beratung zu vielen Unternehmensthemen von A-Z, engagiert sich sich für die Aus- und Weiterbildung, unterstützt Schulen bei Berufsorientierung und MINT wie ökonomischer Bildung. Sie vertritt die Unternehmer gegenüber Verwaltung und Politik. Sie fördert Unternehmernetzwerke zum Best-Practice-Austausch in vielen Themen. Dazu gehören auch CSR und ...

Partner der Plattform

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Der Fachbereich Unternehmensengagement fungiert als zentrale, gesamtstädtische Anlauf- und Koordinierungsstelle für Unternehmen, die sich in München gesellschaftlich engagieren oder engagieren möchten.

Unsere Kompetenzen:
> Bedarfsanalyse
> Stakeholderakquise
> Netzwerkaufbau
> Projektkonzeption
> Beratung & Information
> Projekt-/Spendenkoordination
> Projektorganisation
> Netzwerkarbeit

2 Gute Beispiele
1 Wettbewerb
3 Hilfsmittel
1 News-Angebot

Partner der Plattform

WIESBADEN ENGAGIERT!

Eingestellt durch: WIESBADEN ENGAGIERT!

"Wiesbaden Engagiert!" steht für vielfältige Initiativen und Programme der Landeshauptstadt Wiesbaden, in denen sich Unternehmen als starke Partner für das Gemeinwesen engagieren. Konkrete soziale Kooperationen zwischen Akteuren aus der Wirtschaft und gemeinnützigen Organisationen stärken den sozialen Zusammenhalt. Die Unternehmen können ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen und dabei auch selbst profitieren.

Die Federführung für die Strategie "Wiesbaden Engagiert!" liegt bei der ...

1 Expert:in
1 Wettbewerb

Partner der Plattform

ZNU

Eingestellt durch: ZNU

Das ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung ist ein anwendungsorientiertes Forschungsinstitut innerhalb der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft. Mit diversen Netzwerkpartnern aus Wirtschaft und Wissenschaft arbeitet das ZNU in den Bereichen Forschung, Lehre, Weiterbildung und Konferenzen daran, Nachhaltigkeit für Führungskräfte von heute und morgen greifbar zu machen und für die Chancen Nachhaltiger Unternehmensführung zu begeistern. Um das Thema Nachhaltigkeit greifbar und messbar ...

1 Hilfsmittel

Partner der Plattform

CSCP

Eingestellt durch: CSCP

Als gemeinnütziger „Think- and Do-Tank“ unterstützt das Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP) in nationalen als auch internationalen Projekten Unternehmen bei der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien und der Umsetzung von nachhaltigen und innovativen Ansätzen in der Erstellung ihrer Produkte und Dienstleistungen. Dabei werden stets sowohl ökologische als auch soziale Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt und eine unternehmensweite Integration von ...

1 Hilfsmittel

Partner der Plattform

prowi-gt

Eingestellt durch: prowi-gt

Unser Anliegen ist es, Sie in allen Fragen rund um das Thema Wirtschaft und Standort kompetent zu beraten und unterstützen. Als Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Gütersloh ist die pro Wirtschaft GT nun seit über 10 Jahren das Bindeglied zwischen der heimischen Wirtschaft und den Verwaltungen des Kreises Gütersloh. Als zentraler Ansprechpartner und Lotse vermitteln wir Kontakte zu passenden Experten und Praktikern, organisieren Veranstaltungsreihen zur Förderung des fachübergreifenden ...

1 Wettbewerb

Partner der Plattform

MITwirken

Eingestellt durch: MITwirken

MITwirken Münster ist eine gemeinnützige Initiative zur Förderung von Corporate Volunteering, dem freiwilligen Engagement von Mitarbeitern gesellschaftlich verantwortlicher Unternehmen in Münster.

Wir bringen engagierte Unternehmen mit gemeinnützigen Organisationen und Vereinen zusammen und ermöglichen die Umsetzung gemeinsamer Projekte mit gesellschaftlicher Wirkung.
Viele Mitarbeiter wollen sich sozial einbringen. Unternehmen wie gemeinnützige Organisationen und Vereine wissen um die ...

4 Gute Beispiele
1 Expert:in

Partner der Plattform

CSR-Kompetenzzentrum OWL

Eingestellt durch: CSR-Kompetenzzentrum OWL

Das CSR-Kompetenzzentrum für OWL unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe darin, eine eigene individuelle CSR-Strategie zu entwickeln, verantwortungsvolle Unternehmensziele zu definieren, Maßnahmen zu planen und ihre Erfolge zu kommunizieren. Das Kompetenzzentrum wird von der GILDE-Wirtschaftsförderung Detmold betrieben und bietet Unternehmen und ihren Stakeholdern projektbezogene Impulsveranstaltungen, Praxis-Workshops und Intensivseminare rund um CSR.

7 Gute Beispiele
5 Expert:innen
1 Wettbewerb
3 Hilfsmittel
1 News-Angebot

Partner der Plattform

KUMAS UMWELTNETZWERK

Eingestellt durch: KUMAS UMWELTNETZWERK

Das KUMAS UMWELTNETZWERK für wachsende Umweltkompetenz wurde 1998 in Augsburg gegründet und vernetzt heute rund 180 Mitglieder aus Unternehmen, Kommunen, Kammern, Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen in Bayern, die über hohe Umweltkompetenz verfügen. KUMAS bietet mit seinen Fachkongressen Bayerische Abfall- und Deponietage, Bayerische Immissionsschutztage, Bayerische Wassertage und verschiedenen Netzwerkformaten aktuelles Umweltwissen aus erster Hand. KUMAS vergibt jährlich die Auszeichnung ...

1 Gutes Beispiel

Partner der Plattform

Faire Metropolregion Nürnberg

23 Landkreise und 11 kreisfreie Städte arbeiten seit 2005 für das sehr dynamische Projekt "Metropolregion Nürnberg" partnerschaftlich zusammen. Die Metropolregion ist der freiwillige Zusammenschluss regionaler Akteure über administrative Grenzen hinweg. Diese Allianz eröffnet neue Chancen. Seit 2017 ist die Metropolregion als ‚Faire Metropolregion‘ ausgezeichnet. Akteure aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft setzten sich für den Fairen Handel und eine nachhaltige Beschaffung ein.

1 Hilfsmittel

Partner der Plattform

CSR Kompetenzzentrum Rheinland

Corporate social responsibility, die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen,soll Aktivitäten des Unternehmens auf verschiedenen Handlungsfeldern mit der Unternehmensstrategie und den -zielen verbinden. Ihre Aktivitäten bündelt die IHK Bonn/Rhein-Sieg dabei im CSR-Kompetenzzentrum Rheinland. Die IHK Bonn/Rhein-Sieg und die Hochschule Bonn Rhein-Sieg hatte sich bei einem Wettbewerb des NRW-Wirtschaftsministeriums durchgesetzt und führten von 2016 bis 2018 gemeinsam das ...

1 Wettbewerb

Partner der Plattform

IHK Akademie Ostwestfalen

Eingestellt durch: IHK Akademie Ostwestfalen

Aus der Wirtschaft für die Wirtschaft. Die gemeinnützige Akademie der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld unterstützt in allen Fragen der beruflichen Qualifizierung und externen Personalentwicklung. Ein Angebot exklusiv für ostwestfälische Unternehmer & Unternehmerinnen und ihre Belegschaften.

2 Gute Beispiele
2 Expert:innen
1 Hilfsmittel

Partner der Plattform

Charta der Vielfalt e. V.

Eingestellt durch: Charta der Vielfalt e. V.

Die Charta der Vielfalt ist eine Arbeitgeberinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Sie wurde im Dezember 2006 von vier Unternehmen ins Leben gerufen und wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz, unterstützt.
Ziel der Initiative ist es, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Arbeitswelt in Deutschland voranzubringen. Organisationen sollen ein ...

3 Hilfsmittel

Partner der Plattform

B.A.U.M.

Eingestellt durch: B.A.U.M.

Unter dem Kürzel B.A.U.M. verbindet der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. seit 1984 erfolgreich und zukunftsorientiert ökonomische, ökologische und soziale Fragen, also die Prinzipien der Nachhaltigkeit, miteinander. B.A.U.M. unterstützt seine über 500 Mitglieder beim Aufbau und bei der Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien und bietet engagierten Unternehmen eine Plattform für praxisorientierten Informations- und Erfahrungsaustausch.

1 Gutes Beispiel
3 Expert:innen
1 Wettbewerb
1 Hilfsmittel
2 News-Angebote

Partner der Plattform

BBE

Eingestellt durch: BBE

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) hat sich seit 2002 zum größten nationalen Netzwerk in Europa für die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements, von Partizipation und der Bürgergesellschaft entwickelt. In ihm haben sich Institutionen und Organisationen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Arbeitsleben, aus Staat, Politik, Medien und Wissenschaft zusammengeschlossen:

Wir diskutieren Herausforderungen des bürgerschaftlichen Engagements.
Wir fördern und ...

Partner der Plattform

Projekt MEgA

Eingestellt durch: Projekt MEgA

Das Projekt „Maßnahmen und Empfehlungen für die gesunde Arbeit von morgen“ (MEgA) ist das Meta-Projektdes BMBF-Förderschwerpunktes „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen“. Ziel von MEgA ist es, Fach- und Führungskräfte auf die digitale Transformation in der Arbeitswelt vorzubereiten. Zum einen führt MEgA eigene Forschung durch, zum anderen koordiniert es die beteiligten Projekte des Förderschwerpunktes. Auf Grundlage der Erkenntnisse aus den Projekten und der eigenen ...

3 Hilfsmittel

Leider gibt es zu Ihrer Suche (noch) keinen Eintrag