Die CSR-Akteurslandschaft im Blick

Initiative/ NGO

Haus des Stiftens gGmbH

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Das Haus des Stiftens gGmbH ist ein Sozialunternehmen, das mit seinen über 70 Mitarbeitern das Engagement von Stiftern, Non-Profit-Organisationen und Unternehmen unterstützt. Bereits rund 100 Unternehmen unterschiedlicher Größe arbeiten im Rahmen ihrer CSR-Programme mit HDS zusammen und profitieren neben dem Zugang zu über 70.000 geprüften Non-Profits auch von Know-how, Netzwerk und Online-Strukturen des Hauses.

Initiative/ NGO

Umweltgutachterausschuss (UGA)

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Der Umweltgutachterausschuss (UGA) ist ein unabhängiges Beratungsgremium des Bundesumweltministeriums. Als Multi-Stakeholder-Forum führt der UGA unterschiedliche Interessengruppen im Bereich Umweltmanagement zusammen und setzt sich aktiv für die Umsetzung und Verbreitung des europäischen Umweltmanagementsystems EMAS ein.

Initiative/ NGO

AllWeDo e.V.

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

AllWeDo e.V.ist ein Netzwerk aus demokratisch engagierten Pädagogen, Moderatoren, Beratern und Trainern. Es werden Dialogformate und Beteiligungsprozesse entwickelt, konzipiert und moderiert wie z.B. die Beteiligung von gelosten Zufallsbürgern oder -Mitarbeitenden in Entscheidungsprozessen oder WerteWählen-Veranstaltungen.

Initiative/ NGO

mehrwert gGmbH

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Die Programme der mehrwert gGmbH für Unternehmen sind Lernkonzepte für die Weiterentwicklung der sozialen und persönlichen Kompetenz. Zudem wird eine Vielzahl von CSR-Programmen angeboten, bei denen das zentrale Konzept aus kurzfristiger Unterstützung bei unterschiedlichen gemeinnützigen Einrichtungen besteht. Für die Nachhaltigkeit sorgen effektive Vorbereitung, professionelle Begleitung vor Ort sowie passgenaue Reflexion.

Initiative/ NGO

ProNah e.V.

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Um positive Entwicklungen einzuleiten, ist das Bewusstsein für die Nähe und den Erhalt der Lebensbedingungen zu schärfen. Die Ziele von ProNah sind: Bewusstsein schaffen für den Zusammenhang zwischen Nähe, Versorgung und Lebensqualität, für die Bedeutung der KMU als Träger der Lebensqualität, für das regionale Produkt- und Diensleistungsangebot und für die Bedeutung einer intakten Umwelt.

Initiative/ NGO

oikos Bayreuth e.V.

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

oikos ist eine internationale Studierendenorganisation für nachhaltiges Wirtschaften mit aktuell 50 lokalen Gruppen in über 20 Ländern.oikos Bayreuth e.V. leistet mit vielfältigen Workshops, Vorträgen und Diskussionen Bildungsarbeit an der Universität und für die Öffentlichkeit. Ziel ist es, Bewusstsein für eine nachhaltige Wirtschafts- und Lebensweise zu schaffen und Nachhaltigkeitsthemen in die (wirtschaftswissenschaftliche) Bildung zu integrieren.

Initiative/ NGO

MitWirkung! - Corporate Volunteering & Personalentwicklung durch Engagement

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

MitWirkung! ist ein Arbeitsbereich der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V., der Unternehmen Anregungen und konkrete Formate zum gesellschaftlichen Engagement (Corporate Volunteering) und zur Personalentwicklung nach dem Konzept "Lernen in fremden Lebens- und Arbeitswelten" bietet.

Initiative/ NGO

Der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband, Landesverband Baden-Württemberg

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Der PARITÄTISCHE ist einer der sechs anerkannten Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege. Er ist weder konfessionell, weltanschaulich noch parteipolitisch gebunden. Der Verband steht für Solidarität, soziale Gerechtigkeit und Teilhabe und wendet sich gegen jegliche Form sozialer Ausgrenzung. Ihm sind in Baden-Württemberg über 880 selbständige Mitgliedsorganisationen mit rund 4.000 sozialen Diensten und Einrichtungen sowie rund 50.000 freiwillig Engagierte.

Initiative/ NGO

CSR-Kompetenzzentrum im Deutschen Caritasverband

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Das CSR-Kompetenzzentrum im Deutschen Caritasverband, mit Sitz in Osnabrück, ist bundesweit tätig. Es bietet Unterstützung soziale Unternehmenskooperationen zum Nutzen aller Beteiligten zu initiieren und erfolgreich umzusetzen.

Initiative/ NGO

Projekt "CSR 4.0 - Digitalisierung und Unternehmensverantwortung"

Eingestellt durch: CSR-Kompetenzzentrum OWL

Mit dem Projekt "CSR 4.0 " unterstützt das CSR-Kompetenzzentrum OWL kleine und mittlere Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung eigener CSR-Strategien und fokussiert dabei die Wechselwirkungen von Digitalisierung und Unternehmensverantwortung. "CSR 4.0" wird im Rahmen des Projektaufrufs „Regio.NRW – Innovation und Transfer“ mit Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) von 2020 bis 2022 gefördert.

Initiative/ NGO

econsense – Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e. V.

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

econsense verbindet international tätige Unternehmen mit dem gemeinsamen Ziel, den Wandel zu einer nachhaltigeren Wirtschaft und Gesellschaft aktiv zu gestalten. Das Netzwerk unterstützt seine Mitglieder dabei, Nachhaltigkeit im Unternehmen zu verankern. Im Austausch mit Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft bündelt econsense Ideen und entwickelt konkrete Lösungsvorschläge in Sachen Nachhaltigkeit.

Initiative/ NGO

ZiviZ im Stifterverband

Eingestellt durch: Stifterverband

Engagement verstehen und stärken. Das ist das Ziel von ZiviZ im Stifterverband. Der Think & Do Tank liefert datenbasiertes Orientierungs- und Trendwissen für die praktische Arbeit im Themenfeld Zivilgesellschaft. Das Team von ZiviZ analysiert, berät und vernetzt: So fördert ZiviZ digitales Engagement, den nachhaltigen gesellschaftlichen Beitrag der Wirtschaft und schließlich die Stärkung des zivilgesellschaftlichen Handelns insgesamt.

Handwerkskammer

Handwerkskammer für Schwaben

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Die Handwerkskammer für Schwaben ist im Nachhaltigkeitsbereich breit aufgestellt. Sie berichtet über ihr Nachhaltigkeitsmanagement mit einer DNK-Erklärung. Mit dem Beratungsangebot „Nachhaltige Unternehmenszukunft (NUZ)" der Handwerkskammer für Schwaben entwickelt sie mit Handwerksbetrieben gemeinsam individuelle Nachhaltigkeitsstrategien.

Initiative/ NGO

CSR-Kompetenzzentrum Münsterland

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Das CSR-Kompetenzzentrum Münsterland versteht sich als Impulsgeber, um unternehmerische Gestaltung von CSR als Erfolgsfaktor der regionalen Entwicklung zu positionieren. Unterstützt wird das Zentrum von Partnern mit zentraler regionaler Bedeutung aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Gefördert wird das Kompetenzzentrum aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Initiative/ NGO

Initiative für Beschäftigung (IfB) OWL e.V.

Eingestellt durch: CSR-Kompetenzzentrum OWL

Die Initiative für Beschäftigung OWL e.V. ist ein Netzwerk von Unternehmern und Arbeitsmarktakteuren aus der Region Ostwestfalen-Lippe. Seine Mission ist es, Fachkräfte für den Standort zu gewinnen und sie zu binden und beschäftigungspolitische Innovationen zu entwickeln. Die Arbeitsschwerpunkte liegen in den Feldern Arbeitgeberattraktivität, Diversity Management sowie Übergang Schule-Beruf und Hochschule-Beruf. Zu den Mitgliedern zählen knapp 100 Unternehmen, Hochschulen, Verbände, Kammern und ...

Initiative/ NGO

CSR Regio.Net Wiesbaden

Eingestellt durch: UPJ

CSR Regio.Net Wiesbaden umfasst verschiedene Qualifzierungs- und Vernetzungsangebote für die mitwirkenden Unternehmen wie z.B.: 1) Qualifizierungsworkshop zu den CSR-Handlungsfeldern, der strategischen und organisatorischen Verankerung von CSR sowie entsprechenden Instrumenten, 2) Vertiefungsworkshops zu spezifischen Themen, 3) CSR-Praxisbesuche bei Unternehmen aus der Region und 4) CSR-Praxistag mit Workshops zu CSR-Themen und Urkundenverleihung an Mitglieder des Netzwerks.

Initiative/ NGO

CSR-Kompetenzzentrum Ruhr

Eingestellt durch: UPJ

Das CSR-Kompetenzzentrum Ruhr unterstützt Unternehmen bei der systematischen Einführung und Umsetzung von Corporate Social Responsibility (CSR). CSR bedeutet, dass Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. CSR ist eine Chance, das unternehmerische Handeln neu aufzustellen und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.
Gefördert wird CSR Ruhr aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Initiative/ NGO

IN MITTE FÜR MITTE – ENGAGEMENT IM BEZIRK

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Der Bezirk Berlin Mitte kennt wirtschaftliche und soziale Parallelwelten, die kaum voneinander wissen. Wege, diese Welten miteinander zu verbinden, gibt es viele. IN MITTE FÜR MITTE bietet eine Plattform für den Austausch von Erfahrungen und Anregungen. Sie bieten dafür eine Reihe von Veranstaltungen, gemeinsamen Aktivitäten, Workshops und individuellen Beratungen an.

Initiative/ NGO

B.A.U.M.-Netzwerk

Eingestellt durch: B.A.U.M.

Das B.A.U.M.-Netzwerk bietet vielfältige Expertise zu den Themen Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement, CSR, SDGs in Unternehmen, nachhaltiges Investieren, Klimaschutz, Energie- und Ressourceneffizienz, nachhaltige Mobilität, Biodiversität, nachhaltige Waldwirtschaft.
Die Expertinnen und Experten von B.A.U.M. stehen auch für Vorträge, Podiumsdiskussionen u.ä. zur Verfügung.

IHK

Industrie- und Handelskammer Nürnberg zu Mittelfranken

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Die IHK ist im CSR-Bereich breit aufgestellt. Sie bietet aktuelle Fachinformationen, CSR-Veranstaltungen und die Weiterbildung "CSR-Manager/in (IHK)" an. Die Vollversammlung der IHK Nürnberg für Mittelfranken bekennt sich ausdrücklich zum Leitbild des Ehrbaren Kaufmanns. Zudem unterstützt die IHK den „Global Compact“ der Vereinten Nationen. Ein persönlicher Ansprechpartner steht zur Verfügung.

Leider gibt es zu Ihrer Suche (noch) keinen Eintrag