Handwerk mit Verantwortung

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Nachhaltige Arbeits- und Lebensbedingungen in der Lieferkette

Bildung und AusbildungNatur- und KlimaschutzMarktMit Partner(n)Kleines Unternehmen

Steinbildhauerei Vincent

Wetter (Ruhr), Nordrhein-Westfalen
https://www.steinbildhauerei-vincent.de/

Idee

Die Undurchsichtigkeit der globalisierten Warenströme bringt Herausforderungen mit sich – auch für Handwerksbetriebe, die sich für Nachhaltigkeitsbestrebungen und gegen umweltbelastende Ressourcen entschieden haben. Noch immer herrschen unmenschliche Produktions- und Arbeitsbedingungen in vielen Ländern; Umwelt- und Sozialstandards werden nicht eingehalten bzw. ungenügend überprüft; verlässliche Zertifizierungen, die soziale Bedingungen und Produktionsverhältnisse nach europäischem Standard kontrollieren und dabei auch von unabhängiger Stelle anerkannt werden, sind rar.

Hier sahen die Initiatoren des Vereins „Handwerk mit Verantwortung“ erheblichen Entwicklungsbedarf und entschieden sich, das Problem auf ihre Art anzugehen. „Handwerk mit Verantwortung“ richtet sich an Betriebe des produzierenden und dienstleistenden Handwerks, die ihr Gewerk unter ökonomischen, ökologischen und sozialen Gesichtspunkten betreiben möchten, um damit ihren Beitrag zur globalen Nachhaltigkeit zu leisten, aber auch an Einzelpersonen, die das Handwerk in seinen Nachhaltigkeitsbestrebungen unterstützen möchten.

Umsetzung

Auf Initiative des Steinbildhauers Timothy C. Vincent wurde am 2. November 2015 der Verein "Handwerk mit Verantwortung e.V." gegründet. Die Mitglieder des Netzwerkes verzichten auf Rohstoffe und -produkte, bei deren Herstellung gegen das Prinzip der Nachhaltigkeit verstoßen wird oder die in ihrem gesamten Lebenszyklus mit hohen ökologischen und sozialen Auswirkungen verbunden sind. Dazu gehören auch jene Rohstoffe, die unter Missachtung nationaler Umweltstandards oder der Verletzung von Menschen- und Arbeitsrechten gewonnen wurden. Die Mitglieder des Vereins verschreiben sich der Fertigung im eigenen Betrieb oder lassen alternativ in heimischen Unternehmen produzieren. Es wurden konkrete Leitprinzipien erstellt, die Hintergrund, Zweck, Ziele und Prinzipien des Vereins festhalten und damit sowohl den Mitgliedern als Leitfaden dient, aber auch für die Aufklärungsarbeit gegenüber Kunden, Kooperationspartnern und insbesondere potentiellen zukünftigen Mitgliedern genutzt werden kann, denn der Verein hat sich u.a. zum Ziel gesetzt, sein Umfeld für das Thema zu sensibilisieren und zu gewinnen.

Resultate

Unternehmen, die ihren Kunden bei der Bewertung ihrer Produkte Informationen über ihr ökologisches, ökonomisches und soziales Engagement bieten, kurbeln den nachhaltigen Konsum an. Auf der anderen Seite profitieren die Betriebe davon, dass die Kundenbindung durch eine integre Unternehmensführung gestärkt wird. Die transparente Produktion der Betriebe und rückhaltlos geteilten Informationen, schaffen Vertrauen und Glaubwürdigkeit - zwei Faktoren, die auch eine deutlich erhöhte Kundenzufriedenheit mit sich bringen. Inzwischen hat der Verein bundesweit 25 Mitgliedsbetriebe (Stand: 2017). Das Projekt wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Article Image

Tipps für Nachahmer: Daran sollten Sie denken

  1. Die Frage stellen: Was kann ich persönlich verändern?
  2. Sich informieren, welche Initiativen es gibt und von anderen lernen.
  3. Einfach machen!
Das ist ein Alt-Text. Das ist ein Pflichtfeld.

Werden Sie
aktiv

Wege und Optionen: Grundlagen und Möglichkeiten des Engagements

Mitmachen und gestalten: Jetzt loslegen und auch Teil von regional-engagiert.de werden

Daten und Fakten: Was sind zentrale Herausforderungen in meiner Kommune?

Weitere Beispiele

Card Image

Sozialer Tag

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
Dr. Ausbüttel & Co. GmbH, Witten, Nordrhein-Westfalen
Card Image

Senioren-WG

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
Wohnungsgenossenschaft Witten-Mitte eG, Witten, Nordrhein-Westfalen
Card Image

Umweltbildung vermitteln

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
Piepenbrock GmbH & Co. KG, Osnabrück, Niedersachsen
Card Image

Sky cares - Social Days 2019 von Sky Deutschland gemeinsam mit der Stiftung Gute-Tat

Eingestellt durch Gute-Tat
Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co KG , Unterföhring, Bayern