Karriere für QuereinsteigerInnen

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Die LR Akademie

Bildung und AusbildungIntegrationArbeitsplatzOhne PartnerGroßes Unternehmen

LR Gebäudereinigung

Barnstorf, Niedersachsen
www.lr-facility-services.de

Idee

Die Zahl der Menschen, die eine Ausbildung im Handwerk absolvieren, sinkt stetig. Gleichzeitig steigt der Bedarf der Integration verschiedener Gruppen von Menschen, wie Langzeitarbeitslosen, Geflüchteten, Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Behinderung, Menschen höheren Alters oder kritischem Lebenslauf.

Umsetzung

LR Facility Services gründete deshalb in Jahr 2014 die LR Akademie, die schwerpunktmäßig Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger fördert. Die Akademie bietet ein modular aufgebautes Schulungs- und Integrationskonzept, das individuell auf entsprechende Kandidaten abgestimmt wird. Es beinhaltet fachliche Einheiten aber auch sozialpädagogische Betreuung und Sprachkurse. Je nach erreichter Stufe in der Akademie werden die Stundenlöhne individuell angehoben.

Am Ende der regulären Ausbildungszeit steht der erfolgreiche Abschluss als LR-FacharbeiterIn im Gebäudereiniger-Handwerk, ObjektbetreuerIn oder FachwirtIn für Reinigungs- und Hygienemanagement.

Resultate

Menschen ohne oder mit wenig Perspektive am Arbeitsmarkt werden fit für den Beruf gemacht und parallel integriert. Die Kombination aus fachlicher Schulung, Beratung, Coaching und Integration bietet eine multifunktionale Plattform für die Umsetzung einer gesellschaftlich schweren Aufgabe. Jährlich gibt es zwischen 8 und 12 erfolgreiche AbsolventInnen, die größtenteils einem schwierigen sozialen Umfeld entstammen. Sie werden dazu befähigt, für ihren eigenen Erwerb zu sorgen, mit dem sie ihr Leben gestalten und ihre Familie versorgen können.

Für das Unternehmen mildert sich das Problem des Fachkräftemangels ab und stetiger Nachwuchs ist garantiert. Die Fluktuationsrate ist sehr gering und entsprechend sind Motivation und Zufriedenheit hoch.

Article Image
Article Image

Tipps für Nachahmer: Daran sollten Sie denken

  1. Das Spannungsfeld zwischen der Gewinnung von Fachkräften und den gesellschaftlich notwendigen Herausforderungen zur Integration ist groß. Ein multifunktionales Konzept zur Fachkräftegewinnung und Integration muss als modular aufgebautes und instrumentalisiertes Werkzeug im Betrieb zur Verfügung stehen.
  2. Es muss für die KandidatInnen gleichsam eine Herausforderung, eine Hilfestellung bei sozialen Fragen und eine verlässliche Perspektive sein.
Das ist ein Alt-Text. Das ist ein Pflichtfeld.

Werden Sie
aktiv

Wege und Optionen: Grundlagen und Möglichkeiten des Engagements

Mitmachen und gestalten: Jetzt loslegen und auch Teil von regional-engagiert.de werden

Daten und Fakten: Was sind zentrale Herausforderungen in meiner Kommune?

Weitere Beispiele

Card Image

Bee-Rent Bienen-Leasing

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
Bee-Rent GmbH, Ganderkesee, Mecklenburg-Vorpommern
Card Image

WAGO - Ganzheitliches Gesundheits- und Umweltmanagement im Betriebsrestaurant

Eingestellt durch CSR-Kompetenzzentrum OWL
WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG, Minden, Nordrhein-Westfalen
Card Image

Ein Gemeinwohlbericht

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
Maas Naturwaren GmbH, Gütersloh, Nordrhein-Westfalen
Card Image

Osterprogrammierkurs

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
Pikon AG, Saarbrücken, Saarland