Wildpark Eekholt

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Naturerlebnisstätte und außerschulischer Lernort

Bildung und AusbildungNachhaltiges GeschäftsmodellNatur- und KlimaschutzUmweltMit Partner(n)Mittleres Unternehmen

Wildpark Eekholt KG

Großenaspe, Schleswig-Holstein
www.wildpark-eekholt.de
„Professionelle Öffentlichkeitsarbeit ist für uns von hoher Bedeutung und dient der Darstellung unserer Philosophie, der Vermittlung von Informationen und der Steigerung der emotionalen Bindung an den Wildpark über die Grenzen des Parks hinaus.“
Wolf-Gunthram Freiherr von Schenck (Geschäftsführer)

Idee

Im Wildpark Eekholt werden Naturschutz, Forschung und Bildung vereint. Dort gibt es etwa 100 einheimische Tierarten in ihrem natürlichen Lebensraum. Die Betreiber möchten besonders in heranwachsenden Menschen Begeisterung und Interesse für die Natur wecken, um aus ihnen zukunftsfähige EntscheiderInnen werden zu lassen.

Umsetzung

Schulen und Kitas besuchen den Wildpark, aber auch die Erwachsenenbildung wird vorangetrieben. Mehrere UmweltpädagogInnen sind im Wildpark beschäftigt, die interaktive Veranstaltungen vor allem für BesucherInnen aus gesamt Norddeutschland, aber auch Dänemark durchführen. Für Kinder und Jugendliche gibt es zudem mehrtägige Sonderveranstaltungen zu spezifischen Themen und Projekten.

Resultate

Der Wildpark Eekholt ist eine mehrfach ausgezeichnete und zertifizierte Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit, die sich für den Erhalt von natürlichen Lebensräumen und den Artenschutz einsetzt. Über das Engagement und die vielfältigen Tätigkeiten trägt der Park zu Austausch und Vernetzung mit Unternehmen, Organisationen, Vereinen und Institutionen im Umkreis bei. In Kooperation mit etwa 50 Partnern entstehen Projekte zu Themen weit über den Wildpark hinaus, es entstehen Synergien, ein hoher Wirkungsgrad sowie eine große Reichweite.

Allein in 2019 wurden über 280.000 BesucherInnen gezählt.

Article Image
Article Image
Article Image

Tipps für Nachahmer: Daran sollten Sie denken

  1. Vorbild nach außen sein.
  2. Ein breites Zielgruppen- bzw. Kundenspektrum ansprechen und persönlichen Kontakt herstellen.
  3. Qualitätssicherung innerer und äußerer Strukturen durch Zertifizierungen herstellen und das Unternehmen behutsam weiterentwickeln.

Weitere Beispiele

Card Image

erKant

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
tiefenschaerfe, Reinfeld, Schleswig-Holstein
Card Image

Media4Teens

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
tiefenschaerfe.de, Reinfeld, Schleswig-Holstein
Card Image

3-Stufen-Integrationsmodell

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
Bauer Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG, Weilheim in Oberbayern, Bayern
Card Image

Lokale Agenda 21 - Gemeinsam für eine nachhaltige Entwicklung der Stadt Augsburg

Eingestellt durch Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
Geschäftsstelle Lokale Agenda 21 der Stadt Augsburg , Augsburg, Bayern