Klimawandel-Box

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Mit Virtual Reality den Klimawandel verstehen

Bildung und AusbildungNatur- und KlimaschutzDigitalisierungNachhaltiges GeschäftsmodellGemeinwesenMit Partner(n)Kleines Unternehmen

eddie - Digitale Lernmedien gUG

Berlin
https://eddie.schule
„Die Klimawandel-Box bietet einen leichten Einstieg in das Thema und kann mit richtiger Einbettung in vielen verschiedenen Unterrichtsfächern genutzt werden.“
Mitglied des Vereins Together for Future

Idee

Eddie nutzt die Möglichkeiten der Digitalisierung, um die Inklusion und Partizipation größerer Teile der Bevölkerung an Umweltthemen und Fragen der Nachhaltigkeit zu steigern. Durch innovative Technologien wie Virtual Reality (VR) werden digitales und analoges Lernen verbunden.

Umsetzung

Die Klimawandel-Box ist eine 90-minütige Lerneinheit zum Klimawandel und richtet sich bundesweit an SchülerInnen ab der Sekundarstufe I. Während der Einheit verlassen sie virtuell das Klassenzimmer und erkunden eigenständig Orte, an denen die Ursachen und Folgen des Klimawandels sichtbar werden. Sie lernen, komplexe Zusammenhänge zu verstehen, lernen Maßnahmen kennen und werden zur weiteren Recherche und Eigenaktion motiviert. Die 360°-Videos machen das Lernen zum Erlebnis und die Kinder erfahren die Folgen des Klimawandels ganz nah und real.

Die Erstellung des Unterrichtsmaterials und ihre Weiterentwicklung erfolgt in Zusammenarbeit mit erfahrenen Pädagogen, dem Alfred-Wegener-Institut für Polar-und Meeresforschung, dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, den Scientists for Future, den Pädagogen for Future und dem Verein Together for Future.

Resultate

Nach der Testeinheit ist seit März 2020 ist die erste Klimawandel-Box auf Reisen durch deutsche Schulklassen. Lehrkräfte in ganz Deutschland können sich die Klimawandel-Box für eine Woche kostenlos ausleihen. So können mit nur einer Box pro Jahr 20 Schulen und rund 800 SchülerInnen erreicht werden. Im folgenden Jahr soll die Einheit auf Englisch übersetzt werden und Teil des Rahmenlehrplans in Berlin werden.

Auch die Mitarbeitenden und Testpersonen der Unterrichtseinheit hatten in der Konzeptionsphase viele inhaltliche Aha-Momente und sind noch motivierter, sich weiterhin über den Klimawandel zu informieren, Fragen zu stellen, sich mit ihrem Umfeld auszutauschen und auf die Dringlichkeit des Themas aufmerksam zu machen.

Article Image
Article Image

Tipps für Nachahmer: Daran sollten Sie denken

  1. Die Unterrichtseinheiten in Schulen machen es möglich, auch SchülerInnen aus sozial benachteiligten Kontexten zu nachhaltigem Handeln zu befähigen.
Das ist ein Alt-Text. Das ist ein Pflichtfeld.

Werden Sie
aktiv

Wege und Optionen: Grundlagen und Möglichkeiten des Engagements

Mitmachen und gestalten: Jetzt loslegen und auch Teil von regional-engagiert.de werden

Daten und Fakten: Was sind zentrale Herausforderungen in meiner Kommune?

Weitere Beispiele

Card Image

Triaphon

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
Triaphon Gemeinnützige UG, Berlin, Berlin
Card Image

Tanztheaterprojekt BeVoice

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
Wohnbauten-Gesellschaft mbH, Berlin, Berlin
Card Image

Abfallvermeidungskonzept für die Hochschule Augsburg

Eingestellt durch Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
Hochschule Augsburg, Augsburg, Bayern
Card Image

VELLVIE Goes Green

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
Vellvie International UG (haftungsbeschränkt), Rückersdorf, Brandenburg