Kluntje

Eingestellt durch: Bertelsmann Stiftung

Nachhaltige Mode und ein Statement gegen Fast-Fashion

Natur- und KlimaschutzNachhaltiges GeschäftsmodellMarktKleines Unternehmen

Pudritz Gellert Radewald GbR

Hamburg
https://kluntje-fashion.com/
„Wir haben einen Weg entdeckt, mit dem wir an vielen Fronten gleichzeitig arbeiten können.“

Idee

Hinter „Kluntjes“ Konzept steht der Wunsch der Ressourcenerhaltung und lokaler Produktion in kleinen Manufakturen. Die Wertschätzung handgearbeiteter Produkte steht dabei im Vordergrund.

Umsetzung

Die Kollektion von „Kluntje“ besteht aus drei sich ergänzenden Konzepten: "Eco-Fashion" sind klassische Basics aus Bio-Baumwolle, "Re-Fashion" sind Einzelstücke aus wiederverarbeiteten Materialien hochwertiger Kleidungsstücke oder Stoffresten, für die "Anti-Waste-Fashion" werden Schnitte so entwickelt, dass nahezu alle Reste weiterverarbeitet werden können, die beim Verschnitt entstehen. So entsteht kein Abfall. Produziert wird meist erst auf Bestellung, in Berlin und Hamburg, um keine Überproduktion entstehen zu lassen. Plastik wird sowohl in den Stoffen als auch in der Verpackung vermieden.

Resultate

„Kluntje“ steht für hochwertige Produkte mit langer Lebensdauer, die zugleich eine Bindung zur norddeutschen Region und Kultur herstellen. Der pestizidfreie Umgang mit Material und Landschaft sowie das ressourcenschonende Konzept zeichnen das Modelabel ebenso aus. Auf den Schildern der Produkte ist bei jedem Teil beschrieben, wie und wo es hergestellt wurde. Außerdem macht „Kluntje“ es sich zur Aufgabe, auf andere Möglichkeiten des Konsums hinzuweisen und über die Schattenseiten der Modeindustrie aufzuklären. Events wie Kleidertauschpartys, Podiumsdiskussionen, Filmvorführungen und Expertenvorträge sollen zum Nachdenken und Umdenken anregen.

Article Image
Article Image

Tipps für Nachahmer: Daran sollten Sie denken

  1. Wenn man etwas verbessern will, dann sollte man den Fokus stets auf die positive Seite, wie etwa den tollen Erfolg und die schon realisierten Verbesserungen richten, anstatt zu viel auf die Schattenseite aufmerksam zu machen oder anzuklagen. So erreicht man den Kunden deutlich besser und gewinnt auch Partner für eine mögliche Zusammenarbeit.
Zuletzt aktualisiert: 16.07.2020

Weitere Beispiele

Card Image

Tofte

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
Tofte – Ideen müssen wachsen GmbH, Hamburg, Hamburg
Card Image

Pfand gehört daneben

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
fritz-kulturgüter GmbH, Hamburg, Hamburg
Card Image

Budnianer Hilfe

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
IWAN BUDNIKOSKY GmbH & Co. KG, Hamburg, Hamburg
Card Image

Parkleitsystem online

Eingestellt durch Südwestfalen Agentur
Verein Soester Wirtschaft e.V., Soest, Nordrhein-Westfalen