Fachkräfteinitiative zur Stärkung der Region

Eingestellt durch: Ems-Achse

Fachkräfte für die Region gewinnen

Bildung und AusbildungIntegrationInklusionVereinbarkeit Familie und BerufNachhaltiges GeschäftsmodellGemeinwesenMit Partner(n)Kleines Unternehmen

Ems-Achse

Papenburg, Niedersachsen
https://info.emsachse.de/startseite.html
„Im besten Fall wird aus 'Hier ist es schön, hier mache ich gerne Urlaub" ein "Hier bleib ich!" Wir arbeiten, wo andere Urlaub machen!“

Idee

Die Leistungsfähigkeit einer Region hängt von der Innovationsfähigkeit und der Kreativität ihrer Unternehmen ab. Die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen hängt wiederum von den qualifizierten Fach- und Führungskräften ab. Aufgrund des demografischen Wandels in der Gesellschaft wird der Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den kommenden Jahren immer schärfer. Umso wichtiger werden Maßnahmen sowie Projekte zur Fachkräftegewinnung und -bindung.

Umsetzung

Die aktuelle Fachkräfteinitiative "Ems-Achse: Jobmotor Nordwest" setzt sich aus den verschiedenen Zielgruppen "Studierende", "Schüler & Azubis", "Auswärtige Fachkräfte gewinnen", Familienfreundliche Ems-Achse und "Welcome Center Ems-Achse" zusammen und wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert. Jede Projektgruppe beschäftigt sich mit einer der Zielgruppen, um passgenaue Angebote zu entwickeln und möglichst alle Potenziale zu nutzen. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Aufbau einer Weiterbildungs-Achse Ems mit dem Ziel die Bedarfe der Unternehmen mit den Weiterbildungsträgern besser zu verknüpfen. Über alle Bereiche hinweg wird auch der Bereich Social Media mit einbezogen, um die jeweiligen Zielgruppen besser erreichen und informieren zu können.

Resultate

Ergebnisse von drei Fachkräfteinitiativen | Insgesamt haben wir 20

 

Eine Region - Eine Plattform

Mit Hilfe unseres Netzwerks startet unser Portal www.emsachse.de durch und wird zur größten Plattform für Jobs, Ausbildungsplätze, Abschlussarbeiten und Berufsorientierung im Emsland, Ostfriesland und der Grafschaft Bentheim. Die Plattform nutzen wir u.a. auf Jobmessen und weisen bei allen Fachkräfteinitiativen auf Vorteile und attraktiven Arbeitgeber in der Region hin.

 

Heute Tourist morgen Fachkraft

Mit unserer Touristenaktion "Hier bleib ich" sprechen wir speziell Touristen an um sie für einen Verleib in der Region zu begeistern. Mit Infokarten und Strandtaschen ausgestattet werben wir jährlich am Fähranleger Norddeich und auf Norderney. Bei unserer diesjährigen Aktion wurden wir u.a. vom NDR begleitet, welcher mehrere TV Beiträge ausstrahlte. Über 18.000 Menschen konnten wir so allein an einem Wochenende auf unsere Region aufmerksam machen. Eine ähnliche Aktion fand in den Osterferien im Ferienzentrum Schloss Dankern in Haren statt.

 

Gut ankommen mit dem Welcome Center der Ems-Achse

Das Welcome Center der Ems-Achse hilft auswärtigen Fachkräften gut in unserer Region anzukommen. Wir helfen bei der Job- und Wohnungssuche, unterstützen bei einem Kita- und Schulplatz und helfen auch, dass der Partner/die Partnerin einen Job in der Region findet. Zudem geben wir Infos zur Region, zu Vereinen und kulturellen Angeboten weiter.

Article Image
Handwerk, Glasmeister, Erstellung eines Pokals Mit verschiedenen Fachkräfteinitiaven werden Studierende, Schüler & Azubis sowie auswärtige Fachkräfte für die Region gewonnen.
Touristen als Fachkräfte gewinnen
Das ist ein Alt-Text. Das ist ein Pflichtfeld.

Werden Sie
aktiv

Wege und Optionen: Grundlagen und Möglichkeiten des Engagements

Mitmachen und gestalten: Jetzt loslegen und auch Teil von regional-engagiert.de werden

Daten und Fakten: Was sind zentrale Herausforderungen in meiner Kommune?

Weitere Beispiele

Card Image

Internes Förderprogramm

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
Glave Gruppe, Norden, Niedersachsen
Card Image

FRoSTA Kochschule für Kinder

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
FRoSTA AG, Bremerhaven, Bremen
Card Image

erKant

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
tiefenschaerfe, Reinfeld, Schleswig-Holstein
Card Image

KiTa Kids World

Eingestellt durch Bertelsmann Stiftung
GERRY WEBER International AG, Halle (Westf.), Nordrhein-Westfalen