Wissenswertes und Nützliches zu Engagement und CSR

Die Herausforderung - Neue Kooperationen für eine lebens- und liebenswerte Stadt

Eingestellt durch: UPJ
Autor:in / Herausgeber:in:: UPJ

„Die Herausforderung“ ist ein neuer Ansatz, mit dem neue soziale Kooperationen zwischen Unternehmen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und der öffentlichen Verwaltung verbreitet, vertieft und auf Dauer gesichert werden können.

Gute Geschäfte - Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige

Eingestellt durch: UPJ
Autor:in / Herausgeber:in:: UPJ

Die Marktplatz-Methode bringt Unternehmen und gemeinnützige Organisationen aus einer Stadt für zwei Stunden für eine ungewöhnliche Begegnung zusammen. Wie auf einem Markt treffen hier Angebot und Nachfrage aufeinander und es werden gemeinsame Projekte vereinbart. Den Formen des Engagements sind dabei keine Grenzen gesetzt, nur Geld ist tabu. In mehr als 100 Kommunen wurden mit der Marktplatz-Methode bereits über 25.000 Gute Geschäfte für das Gemeinwesen verwirklicht.

Pro-bono-Rechtsberatung für Non-Profits

Eingestellt durch: UPJ
Autor:in / Herausgeber:in:: UPJ

Die Pro-bono-Rechtsberatung ist ein wirksames Instrument, mit dem engagierte Kanzleien und Anwältinnen und Anwälte Non-Profit-Organisationen unterstützen können, ihre gesellschaftlichen Aufgaben gut und effektiv zu bearbeiten und ihre ideellen Ziele zu erreichen.

CSR Check Up

Eingestellt durch: UPJ
Autor:in / Herausgeber:in:: UPJ

Der CSR Check Up ist ein Analyse- und Benchmarking-Werkzeug für Mittelständler. Er unterstützt Unternehmen dabei, eine strategische Herangehensweise an eine verantwortliche Unternehmensführung zu entwickeln und deckt alle CSR Themen ab. Über 200 mittelständische Unternehmen in Deutschland und Großbritannien haben den CSR Check Up bereits eingesetzt.

CSR Risiko-Check für Unternehmen

Eingestellt durch: UPJ
Autor:in / Herausgeber:in:: UPJ, MVO Nederland und NAP Helpdesk Wirtschaft & Menschenrechte der Agentur für Wirtschaft & Entwicklung (AWE)

Der CSR Risiko-Check richtet sich an Unternehmen, die ins Ausland exportieren, aus dem Ausland importieren oder im Ausland Produktionsstätten haben. Nach einem kurzen Test wissen Sie, welche internationalen CSR-Risiken mit Ihren Geschäftsaktivitäten zusammenhängen und welche Möglichkeiten Sie haben, diese Risiken zu managen.

Praxis-Studie "Corporate Volunteering in Deutschland"

Eingestellt durch: UPJ
Autor:in / Herausgeber:in:: UPJ

Mit Corporate Volunteering können relevante wirtschaftliche und gesellschaftliche Effekte erzielt werden. Eine Schlüsselrolle kommt dabei dem professionellen Management in Unternehmen zu. Im Alltag tauchen indes immer wieder ähnliche Fragen auf: Was machen andere Unternehmen, wie machen sie es, welche Rahmenbedingungen sind Standard?

Verantwortliche Unternehmensführung - Corporate Social Responsibility (CSR) im Mittelstand

Eingestellt durch: UPJ
Autor:in / Herausgeber:in:: Christel Nelius, Felix Dresewski

Eine Verantwortliche Unternehmensführung (Corporate Social Responsibility, CSR) dient sowohl der Gesellschaft als auch einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung und schafft – gezielt eingesetzt – Wettbewerbsvorteile. Der von UPJ veröffentlichte Leitfaden zeigt anhand von zahlreichen Beispielen kurz, knapp und anregend, wie Verantwortliche Unternehmensführung systematisch angegangen werden kann.

Neue Verbindungen schaffen - Unternehmenskooperationen für gemeinnützige Organisationen

Eingestellt durch: UPJ
Autor:in / Herausgeber:in:: Reinhard Lang, Ellen Sturm

Eine Kultur gesellschaftlicher Kooperation und die Bereitschaft und Fähigkeit zur Zusammenarbeit sind wichtige Zukunftsressourcen. In diesem Kontext gewinnen neue soziale Kooperationen zwischen zivilgesellschaftlichen Organisationen, engagierten Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung eine weitreichendere Bedeutung. Hier setzt der Leitfaden an und bietet Gemeinnützigen praktisches Wissen sowie erfahrungsbasierte Hilfestellung bei der Entwicklung von Unternehmenskooperationen.

Ein Freund, ein guter Freund... Aspekte der Beziehung zwischen sozialen Organisationen und Unternehmen

Eingestellt durch: UPJ
Autor:in / Herausgeber:in:: Reinhard Lang

Die Basis jedes tragfähigen Kooperationsprojekts zwischen einem Träger und einem Unternehmen ist die vertrauensvolle Beziehung der beiden Partner. Die Publikation gibt grundlegende Tipps für erfolgreiche Kooperationsprojekte.

Aktiv für den Klimaschutz – Innovative Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen aus dem UPJ-Netzwerk

Eingestellt durch: UPJ
Autor:in / Herausgeber:in:: UPJ e.V., Redaktion: Moritz Blanke

Die globale Erwärmung ist eine der gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Ansatzpunkte und Bespiele für innovative Klimaschutzlösungen von Unternehmen stellt eine Broschüre des UPJ-Netzwerks vor. Die Broschüre stellt sieben Beispiele für innovative Klimaschutzlösungen vor, die von den Unternehmen Commerzbank, Dibella, ista, Nassauische Heimstätte/Wohnstadt, Telefónica Deutschland, Veolia Deutschland sowie WILO entwickelt und umgesetzt wurden.

Patenschaften für Integration. Wie Unternehmen den sozialen Zusammenhalt stärken

Eingestellt durch: UPJ
Autor:in / Herausgeber:in:: Anja Herde, Dr. Reinhard Lang, Christel Nelius

Wie können sich Unternehmen im Rahmen von Patenschaften gesellschaftlich engagieren und Patenschaften fördern, und was ist dabei zu beachten? Die Handreichung von UPJ gibt einen Einblick, wie für Unternehmen ein Engagement für Patenschaften systematisch angegangen werden kann - auch für Patenschaften mit Geflüchteten – sowie praktische Hinweise für das Management von Corporate Volunteering in Patenschaften.

Leider gibt es zu Ihrer Suche (noch) keinen Eintrag