2016, 28 Seiten (PDF)

kostenlos

Leseprobe

Damit möglichst viele Schulen und Kollegien von den Erfahrungen der Jakob Muth-Preisträger profitieren können, haben sich die Bertelsmann Stiftung und die Universität Hannover die Frage gestellt, was wesentliche Merkmale einer guten inklusiven Schule sind (vgl. dazu auch Werning und Arndt in: „Inklusion kann gelingen!“, Bertelsmann Stiftung (Hrsg.), Gütersloh 2016). Darüber hinaus wurde die Praxis der Bewerberschulen nochmals genauer in den Blick genommen. Dabei lag der Fokus darauf, die aus den Interviews abgeleiteten Merkmale der guten inklusiven Praxis anhand konkreter Beispiele aus dem Schul- und Unterrichtsalltag der Bewerber und Preisträger fassbarer zu machen (vgl. dazu auch Hollenbach-Biele und Vogt in: „Inklusion kann gelingen!“, Bertelsmann Stiftung (Hrsg.), Gütersloh 2016).

Die vorliegende Broschüre fasst die Ergebnisse der beiden genannten Analysen in knapper Form zusammen und bietet gemeinsam mit dem begleitenden Filmmaterial interessierten Schulen erste Anregungen auf ihrem Weg zu einem eigenen inklusiven Profil.